Belege erstellen mit neuen Adressen

Mit der Version 2017 der Sage 100 kann man nun auch in der neuen Belegerfassung ein Belege erstellen mit Neuanlage von Adressen und Kunden erstellen bzw. in einem anderen Verkaufsbeleg einen Kunden neu anlegen.

Angebot an einen neuen Interessenten

In der Erfassung eines Angebotes kann man den Empfängertyp Interessenten auswählen. Über die 3 Punkte kann man aus dieser Maske heraus eine neue Adresse anlegen oder über die Lupe eine vorhandene Adresse auswählen:

Angebotserfassung

In einem Eingabefeld gibt man den Matchcode der neuen Adresse ein und füllt dann in der Angebotserfassung die Adressfelder. Diese werden nach dem Speichern des Angebotes in den Adressstamm der Sage 100 übernommen.
Als Vorlage für das Steuergebiet, Preis- und Rabattfindung usw. wird der Kunde herangezogen, der in den Mandantengrundlagen als Vorlage für Interessent/Kunden hinterlegt ist:

Grundlagen Mandant

Belege an einen neuen Kunden

Einen neuen Kunden können Sie bei jedem VK-Beleg über den Empfängertyp Kunden anlegen:

Belege Auftragserfassung

Im Eingabefenster für den Matchcode kann man auch gleichzeitig die neue Kundennummer eingeben oder sich über die 3 Punkte eine neue Kundennummer vorschlagen lassen.

Anlage Matchcode

Alternativ kann man natürlich auch in den Kundenstamm gehen und zunächst dort die Adresse erfassen. Anschließend kann man über den Menüpunkt Beleg anlegen einen neuen Beleg für diesen Kunden erfassen:

Kundenstamm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.