Fristverlängerung für die Aufrüstung der Kassensysteme zur Kassensicherungsverordnung (KassenSichV)

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind in aller Munde und so haben sich auch die Finanzverwaltungen fast aller deutschen Bundesländer mit der Fristverlängerung zur Umsetzung der technischen Sicherheitseinrichtungen (TSE) beschäftigt. Ziel einer Fristverlängerung ist, den Unternehmen mehr Zeit zu geben, um die Anforderungen umzusetzen und gleichzeitig den Kassenherstellern den notwendigen zeitlichen Spielraum zu geben, um die Systeme nachzurüsten.

SEP Bar! und die Kassensicherungsverordnung in Deutschland

In vielen Anfragen zu unserer Kassenlösung SEP Bar! für die Sage 100 geht es um die Umsetzung der Kassensicherungsverordnung für Deutschland die ab dem 01.Januar 2020 umgesetzt wird. In diesem Blogeintrag möchte ich Ihnen die Anforderungen an die Kassensysteme ab 2020 näher bringen und Ihnen auch unsere Pläne der Umsetzung in der Lösung SEP Bar! erläutern.

SEP Bar! – die Kasse für die Sage 100

Die Anforderungen nach einer Softwarelösung für die Abwicklung von Barverkäufen – also eine Kasse für die Sage 100 – begleitet mich in den letzten Jahren nicht nur in Schulungen sondern auch in Kundenprojekten. Insbesondere nach den deutlich verschärften gesetzlichen Anforderungen an Registrierkassen in Österreich und zu erwartenden gesetzlichen Änderungen zu Kassenlösungen in Deutschland ab 2020,[…]